Kurzfilm – Papa von Natalie Labarre

Der kurze Trickfilm Papa von Natalie Labarre zeigt auf witzige Art und Weise einen Vater, der teilweise ziemlich unbeholfen mit seiner Tochter umgeht – beim Spielen lässt er sie aus Versehen fallen und beim Ballettunterricht blamiert er sie. Doch der ambitionierte Hobbytüftler hat eine Idee: Er baut einfach einen Erziehungsroboter der seine Aufgaben um ein Vielfaches besser erledigen soll. Anfänglich klappt das auch gut. Vater und Tochter sind glücklich. Doch nach einer gewissen Zeit merken die Beiden plötzlich, dass sie sich vermissen und die Fehler des jeweils anderen doch ziemlich liebenswert sind.

Ein schöner Kurzfilm der einem zeigt, dass Papa einfach mal der Beste ist – auch wenn nicht immer alles glatt läuft 🙂

Video © Natalie Labarre

veröffentlicht von
mehr von Patrick Weseloh

Kinder Kinder, Menschenskinder … Krieg unterm Kastanienbaum

Sobald sich der Sommer dem Ende entgegen neigt und der Herbst Einzug...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.