Buch-Tipps für Väter und Kinder – Thema Entdecken, Technik, DIY

Lesen ist für Kinder enorm wichtig. Es bildet und fördert nicht nur die Kreativität, sondern auch die Fantasie. Eltern, besonders die Väter, sind Vorbilder beim Vorlesen. Zuallererst aber müssen sie für ihre Sprösslinge die passende Literatur auswählen. Und das ist nicht so einfach, denn für jedes Alter gibt es ein breites Spektrum an Lesestoff – ob Klassiker oder Neuerscheinungen.

Damit mehr Zeit zum (Vor)Lesen bleibt, hat die Mannufaktur speziell für alle rund-um-die Uhr Elternzeit-Papas, berufstätige Feierabend-Papas, vielbeschäftigte Wochenend-Papas oder entspannte Ferien-Papas und deren Kindern, Papa-Bücher zum Anschauen, Vorlesen und Mitmachen ausgewählt.

Die Helden in unseren Buch-Tipps fahren gern Auto, zelten im Wald, vertreiben Ungeheuer, lieben wilde Tiere, Kochen oder machen Musik. Sie arbeiten, reisen, bauen und forschen. Sie sind fürsorglich, sie sind mutig, manchmal fehlen sie schrecklich.

Entdecken, Technik, DIY

Ob Zoo-Besuch, Maskenspiele, Forscherdrang, Musikgenuss, Bastelarbeiten oder Kochkunst: Papas finden hier je nach Interesse und Begabung wundervolle Anregungen, um mit ihren Kindern aktiv zu werden.

Tierisch was los! Im Zoo

Das Cover von "Tierisch was los im Zoo" © Usborne Verlag
Das Cover von „Tierisch was los im Zoo“ © Usborne Verlag

von Kirsteen Robson, Usborne Verlag, 12,95 Euro, ab 4 Jahre

Wimmelbuch! Kennt man schon. Nein, diese Wimmelbücher sind wirklich wimmelig, bunt und lustig. Denn sie sehen gar nicht so schwer aus. Nur eine Tierart pro Seite oder gar pro Doppelseite, ruhige Hintergründe. Aber trotzdem sieht man den Zoo vor lauter Löwen nicht. Wo hat der Pinguin seine Fliege verloren? Welcher Elefant isst Donuts? Siehst du den Affen mit der Maske? Knifflige Suchaufgaben laden zum genauen Hinschauen ein. Und wer die Fliege vom Pinguin, den Elefant mit den Donut und den Affen mit der Maske gar nicht findet, für den gibt es einen Lösungsteil. Perfekt für den Zoo-Besuch mit Papa.

Weitere Informationen

Im Wald der Masken

Das Cover von "Im Wald der Masken" © gestalten Verlag
Das Cover von „Im Wald der Masken“ © gestalten Verlag

von Laurent Moreau, Kleine Gestalten, 14,90 Euro, ab 3 Jahre

Ein Jäger kommt in den Wald. Wen wird er fangen? Schnell, setzt eure Masken auf und versteckt euch! Der Jäger zieht in diesem Wald aus Papier und Farbe von Seite zu Seite – immer seiner Beute hinterher. Füchsin, Tiger, Affe, Kaninchen, Rehbock, Eule, Waldriese und Vögel – alle bringen sich in Sicherheit. Mit farbkräftigen Lithografien erweckt dieses Buch den verwunschenen Wald zum Leben. Die neun vorgestanzten Masken lassen sich leicht heraustrennen und sind einfach und schnell aufgesetzt. Kinder, Eltern und Freunde können im Nu in die Rollen der einzelnen Waldkreaturen schlüpfen und ihre eigenen Waldgeschichten fantasieren. Am besten besorgt man sich dieses Buch zwei Mal! Einmal zum Lesen und einmal zum Masken-Spiel.

Weitere Informationen

Nevio, die furchtlose Forschermaus

Das Cover von "Nevio die furchtlose Forschermaus" © Arena Verlag
Das Cover von „Nevio die furchtlose Forschermaus“ © Arena Verlag

von Matthias von Bornstädt und Vera Schmidt, Arena Verlag, 12,99 Euro, ab 4 Jahre – mit CD

Die Welt steckt voller Abenteuer und die kleine Maus Nevio will sie alle erleben. Wie dumm, dass ausgerechnet jetzt Nevios Raketenrucksack streikt. Soll er etwa zu Fuß in die Welt hinausziehen? Das kommt nicht infrage. Es muss ein neues Fortbewegungsmittel her! Ob ihm der Erpel Erik und die Erfinderkrähe Kritta helfen können? Eine liebevoll illustrierte Geschichte aus dem Arena Verlag mit einem optimistischen kleinen Draufgänger, der die Welt entdeckt und dabei Freunde findet. Geschickt eingebundene Sachinformationen zeigen, wie das Fliegen, Schwimmen und Fahren funktionieren. Die beiliegende Audio-CD bietet spannendes Zusatzwissen sowie die Geschichte mit Geräuschen und Musik. Für Papas und ihre kleinen Forscher!

Weitere Informationen

Mein großes Musikbuch

Das Cover von "Mein großes Musikbuch" © Carlsen Verlag
Das Cover von „Mein großes Musikbuch“ © Carlsen Verlag

von Volker Präkelt, Carlsen, 19,99 Euro, ab 4 Jahre, mit App!

Von Naturklängen, Volks- und Kinderliedern bis hin zur Sinfonie – das großformatige, hochwertige Pappbilderbuch von Carlsen begleitet schon kleine Leser in die große Welt der Musik. Beginnend mit Klängen aus der Natur folgt ein Spaziergang durch die Musikgeschichte und eine Einführung in die Opernwelt. Infokästen erklären: Was ist ein Notenschlüssel oder eine Tonleiter? Wofür stehen Dur und Moll? Wie entsteht ein Lied? Es ertönen Orgel, Geige und Blechblasinstrumente und zum großen Finale spielt das Orchester auf. Mit der passenden, kostenlosen LeYo!-App wird aus dem großen Musikbuch ein Instrument! Ein Schatz an Wissen und Klängen für kleine Musikliebhaber. Mein großes Musikbuch ist nur ein Sach-Buch einer wunderbaren Serie.

Weitere Informationen

Komm, wir machen was mit Stadt

Das Cover von "Komm wir machen was mit Stadt" © Loewe Verlag
Das Cover von „Komm wir machen was mit Stadt“ © Loewe Verlag

von Herr Pfeffer, Loewe, 12,95 Euro, ab 5 Jahre

Helfende Häuser, Magnet-Wölkchen, ein Puppenhaus aus Saftkartons, ein Nudelholz als Druckmaschine, Mini-Gärten zum Bepflanzen oder Lasterkuchen zum Nachbacken. Komm, wir machen was mit Stadt ist ein kreatives Spiel- und Bastelbuch für Kinder ab 5 Jahren. Jede Anleitung enthält viele nützliche Tipps rund um Materialien und Techniken, den Schwierigkeitsgrad und die benötigte Zeit. Gewerkelt wird ganz im Sinne der Naturkind-Reihe mit Recycling-Produkten. Ein ideales Geschenk für alle DIY-Freunde und kleine Stadtbewohner!

Weitere Informationen

Essen wie die Tiere. Ein Kinderkochbuch

Eine der Innenseiten von "Essen wie die Tiere" © Aracari Verlag
Eine der Innenseiten von „Essen wie die Tiere“ © Aracari Verlag

von Tanja Kirschner, arcari Verlag, broschiert, Ringbuch, 16,90 Euro, ab 6 Jahre

Mit diesem Kochbuch nähert man sich der Nahrungszubereitung auf eine ganz neue Weise. Essen wie die Tiere listet Tiere und deren Lieblingsessen auf und gibt Rezeptvorschläge. Welches Kind möchte nicht seinem Kuscheltier die Leibspeise auftischen? Weil wir Bären so mögen, gibt es also bei uns demnächst Lachs im Zucchinibett und Honigwaffeln. Kaninchen mögen übrigens Karottenpuffer, Löwen Zebrakuchen und Elefanten Erdnusshörnchen. Meine Tochter hilft schon mit nicht einmal eineinhalb in der Küche mit. Sie steht in ihrem Lernturm vor der Spüle und wäscht das Gemüse. Beim Kochen lernen die Kinder ganz viel nebenbei – über die Lebensmittel, die Zubereitung, das Miteinander, aber auch Motorik, Selbstständigkeit, später das Zählen, Wiegen und Messen. Und mit diesem lustigen Kochbuch im praktischen Ringbuchformat lernen sie sogar noch über das Essverhalten der Tiere. Und wenn Papa und Kind gemeinsame Zeit beim Kochen verbringen, freut sich die Mama auf ein leckeres Essen.

Weitere Informationen

Wie eingangs schon erwähnt, ist das Spektrum an zur Verfügung stehenden Büchern ziemlich vielfältig. Wir versuchen in alle mögliche Richtungen zu schauen; deshalb wird es in den nächsten Teilen unserer Buch-Tipps für Väter unter anderem um die Themen Ferienzeit, Papas, Familie und Flüchtlinge gehen. Falls wir für dich noch andere Themenbereiche der (Kinder- und Papa-) Buchwelt beleuchten sollen, schreib uns deinen Wunsch doch einfach in die Kommentare. Selbstverständlich freuen wir uns auch immer über Lesetipps!

Um keine weiteren Buch-Tipps zu verpassen, solltest du dich in unseren monatlichen Newsletter eintragen, unseren RSS-Feed abonnieren, Fan unsere Facebook-Seite werden oder einfach ab und zu direkt bei der Mannufaktur vorbeischauen.

Schlagwörter
, , , ,
veröffentlicht von
mehr von Dorothea Wolf

Meisenknödel selber machen

Im Winter ist es für die heimischen Vögel manchmal gar nicht so...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.