Buch-Tipps für Väter und Kinder – Thema Ferienzeit

Lesen ist für Kinder enorm wichtig. Es bildet und fördert nicht nur die Kreativität, sondern auch die Fantasie. Eltern, besonders die Väter, sind Vorbilder beim Vorlesen. Zuallererst aber müssen sie für ihre Sprösslinge die passende Literatur auswählen. Und das ist nicht so einfach, denn für jedes Alter gibt es ein breites Spektrum an Lesestoff – ob Klassiker oder Neuerscheinungen.

Damit mehr Zeit zum (Vor)Lesen bleibt, hat die Mannufaktur speziell für alle rund-um-die Uhr Elternzeit-Papas, berufstätige Feierabend-Papas, vielbeschäftigte Wochenend-Papas oder entspannte Ferien-Papas und deren Kindern, Papa-Bücher zum Anschauen, Vorlesen und Mitmachen ausgewählt.

Die Helden in unseren Buch-Tipps fahren gern Auto, zelten im Wald, vertreiben Ungeheuer, lieben wilde Tiere, Kochen oder machen Musik. Sie arbeiten, reisen, bauen und forschen. Sie sind fürsorglich, sie sind mutig, manchmal fehlen sie schrecklich.

Übrigens: Auch die Stiftung Lesen fördert mit der Aktion „Mein Papa liest vor“ Väter als vorlesende Vorbilder

Ferien

Im ersten Teil unserer Buch-Tipps geht es um ein für Kinder und Eltern ultra-wichtiges Thema: Ferien. Endlich Zeit für die Familie, zum Entspannen und zum Lesen. Gerade die Ferien sind für vielbeschäftigte Papas und ihre Kinder wichtig, um gemeinsam Zeit zu verbringen. Und sollte einmal Langeweile aufkommen, kann ein toll aufbereitetes und spannendes Buch schnell und effektiv Abhilfe schaffen.

Otto fährt Auto

Das Cover von "Otto fährt Auto"
Das Cover von „Otto fährt Auto“

von Tom Schamp, Hanser, 12,90 Euro, ab 2 Jahre

Meine Tochter blättert gern in dicken Papp-Büchern. Und sie liebt das Autofahren, noch mehr, seit sie im Kindersitz nach vorne schauen darf. Kein Wunder, dass Otto fährt Auto zu ihren Lieblingsbüchern gehört. „Guck mal, Papa, was für ein langer Lastwagen. Und wie viele Räder der hat“, ruft der kleine Otto. Lastwagen, Busse, Müllautos, Tankstellen, Brücken, Schilder, Bäume: Im wilden, humorvoll illustrierten Wende-Wimmelbuch von Tom Schamp schaut man nicht nur nach vorne. Um die Fahrt von Otto und seinem Papa zu verfolgen, dreht man das Buch hin und her wie ein Lenkrad. Gemeinsam mit Otto fährt man vor und zurück, beobachtet den Verkehr und steckt im Stau. Ein großer Lesespaß für kleine Autofahrer und ihre Chauffeure! Für jeden Tag oder die lange Autofahrt in die Ferien.

Weitere Informationen

Ferdinand auf hoher See

Das Cover von "Ferdinand auf hoher See"
Das Cover von „Ferdinand auf hoher See“

von Christian und Fabian Jeremies und Anna-Weber, Magellan, 12,95 Euro, ab 3 Jahre

Weil die kleine Maus Ferdinand große Schiffe, hohe Wellen und ferne Länder mag, geht sie an Bord eines riesigen Dampfers. Und wo sieht man alles am besten? Genau, ganz oben! Beim Lesen erkundet man mit Ferdinand Deck für Deck – vom Maschinenraum bis zum Panorama-Restaurant. Mitten im Getümmel ist immer irgendwo die kleine Maus zu entdecken, die am Ende selbst eine erstaunliche Entdeckung macht. Ein Muss für jedes Urlaubsgepäck.

Weitere Informationen

Vorsicht, Krokodil

Das Cover von "Vorsicht, Krokodil"
Das Cover von „Vorsicht, Krokodil“

von Lisa Moroni und Eva Ericsson, Moritz, 12,95 Euro, ab 4 Jahre

Papa und Tora gehen zelten. Im Wald – bei den wilden Tieren. Dort angekommen, will Tora gleich welche sehen. Und genau, wie sie es so sehr gehofft hat, wimmelt es dort von wilden Tieren, auch wenn Papa keine sieht. Der guckt nur nach Eichhörnchen, Spechten und seinem Telefon. Langweilpapa! Dabei gibt es so viel zu sehen: Giraffen, lauernde Löwen und sogar eine Schlange. „Das ist doch nur eine Wurzel“, lacht Papa und telefoniert weiter. Aber dann schnappt tatsächlich ein Krokodil nach Papas Beinen… Vorsicht, Krokodil ist ein Papa-Tochter-Bilderbuch voller Fantasie, Witz und Wärme. Und eins steht fest: Beim nächsten Spaziergang im Wald wird man dort mehr entdecken als nur Bäume und Blätter!

Weitere Informationen

Auf großer Fahrt!

Eine Innseite von "Auf großer Fahrt!"
Eine Innseite von „Auf großer Fahrt!“

von Alexandre Verhille und Sarah Tavernier, Kleine Gestalten, 24,90 Euro, ab 5 Jahre

Manch ein Papa träumt von der Route 66, Großpapas haben die Mondexpedition von 1969 in Erinnerung. Auf großer Fahrt! zelebriert fünf legendäre Routen und Expeditionen und erweckt sie durch meisterhafte Papiertechnik zu neuem Leben. Jede kunstvoll gestaltete Doppelseite nimmt Abenteurer mit auf eine berühmte Strecke: die bahnbrechende Aéropostale, den ersten französischen Luftpostversand, der Frankreich mit Südamerika verband; die Transatlantikregatta für Einhandsegler, die als Rum-Route bekannt ist; die Seidenstraße, die den asiatischen Kontinent von Osten nach Westen als Handelsroute verband; die Route 66 in den USA, die seit jeher fester Bestandteil von unzähligen Reiseerzählungen und der amerikanischen Popkultur ist, sowie die beeindruckende Mond­expedition von 1969. Genau das Richtige für die Ferienzeit – auch oder gerade zum Träumen auf Balkonien!

Weitere Informationen

Wie eingangs schon erwähnt, ist das Spektrum an zur Verfügung stehenden Büchern ziemlich vielfältig. Wir versuchen in alle mögliche Richtungen zu schauen; deshalb wird es in den nächsten Teilen unserer Buch-Tipps für Väter unter anderem um die Themen Entdecken, Technik, DIY, Papas, Familie und Flüchtlinge gehen. Falls wir für dich noch andere Themenbereiche der (Kinder- und Papa-) Buchwelt beleuchten sollen, schreib uns deinen Wunsch doch einfach in die Kommentare. Selbstverständlich freuen wir uns auch immer über Lesetipps!

Um keine weiteren Buch-Tipps zu verpassen, solltest du dich in unseren monatlichen Newsletter eintragen, unseren RSS-Feed abonnieren, Fan unsere Facebook-Seite werden oder einfach ab und zu direkt bei der Mannufaktur vorbeischauen.

Schlagwörter
, , , ,
veröffentlicht von
mehr von Dorothea Wolf

Buch-Tipps für Väter und Kinder – Thema Ferienzeit

Lesen ist für Kinder enorm wichtig. Es bildet und fördert nicht nur...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.