Bald ist Weihnachten – zwei Buchtipps übers Backen und Basteln

Die Vorweihnachtszeit ist ja traditionell eine Zeit der Vorfreude und Vorbereitung. Was gibt es im Advent Schöneres, als daheim bei Kerzenschein und schöner Musik Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen? Für solche Momente haben wir zwei Buchtipps für Kinder und Eltern übers Backen und Basteln. Das bringt auch nach der Kita oder am Wochenende Entspannung und Freude.

Lass uns was backen

Das Cover von Lass uns was Backen © Der Gestalten Verlag
Das Cover von Lass uns was Backen © Der Gestalten Verlag

von Clara Lidström und Annakarin Nyberg, Die Gestalten Verlag, 14,95 Euro, 48 Seiten, ab 5 Jahr

Das Besondere an diesem bis ins kleinste Detail bebilderten Back-Buch ist, dass es speziell für Kinder gemacht ist. Warum gibt es nicht mehr Sachbücher, die Kinder verstehen, ohne dass Erwachsene sich einmischen? Das dachten sich die schwedischen Autorinnen Clara ­Lidström und Annakarin Nyberg. Ihre Bücher vermitteln Kindern das Gefühl, dass sie „das auch selbst machen können“.

In Lass uns was backen lernen Kinder Schritt für Schritt, wie sie einfache, leckere Rezepte eigenständig umsetzen können. Kekse, Küchlein in der Tasse oder Kalter Hund: Kinderleichte bebilderte Anleitungen bis ins kleinste Detail lassen kleine Bäckerinnen und Bäcker stolz auf sich sein! Altersempfehlung ab 5 Jahre, zusammen macht es aber auch Spaß.

Eine der Innenseiten von Lass uns was Backen © Der Gestalten Verlag
Eine der Innenseiten von Lass uns was Backen © Der Gestalten Verlag

Weitere Informationen

DIY Winter- und Weihnachts-Bastel-Buch von Frau Ottilie

Das Cover vom DIY-Bastelbuch "Winter & Weihnachten" © Frau Ottilie
Das Cover vom DIY-Bastelbuch „Winter & Weihnachten“ © Frau Ottilie

von Frau Ottilie, Sebastian Müller & Andrea Werner GbR, 18,90 Euro, 56 Seiten

Wenn die Plätzchen im Ofen sind, kann man mit Hilfe des DIY Winter- und Weihnachts-Bastel-Buchs von Frau Ottilie schnell originelle Geschenkanhänger oder Girlanden ausschneiden!

Das wunderbunt gestaltete Bastelbuch bietet Anhänger für Adventskalender oder Geschenke, eine weihnachtliche Wimpelkette, Fensterschmuck, Sternschablonen und Postkarten.

Besonders toll finden wir Bäckerinnen die Karten für Lieblings-Rezepte. Die kann man in Schönschrift ausfüllen, am besten noch an eine selbst gemachte Kostprobe hängen und hat so ein sehr persönliches Geschenk.

Eine der Innenseiten vom DIY-Bastelbuch "Winter & Weihnachten" © Frau Ottilie
Eine der Innenseiten vom DIY-Bastelbuch „Winter & Weihnachten“ © Frau Ottilie

Wir holen außerdem am Barbara-Tag, dem 4. Dezember, einen Zweig von unserem Apfelbaum herein und schmücken ihn mit bunten Papieranhängern. Wenn er an Weihnachten blüht, verheißt das Glück im neuen Jahr.

Der geschmückte Barbarazweig
Der geschmückte Barbarazweig

Weitere Informationen

Barbara-Zweig selber ziehen

Zweige zuerst in die Kühltruhe packen, anschließend über Nacht in lauwarmes Wasser legen und dann in eine Vase stellen und alle drei Tage mit frischem lauwarmem Wasser versorgen
veröffentlicht von
mehr von Dorothea Wolf

Meisenknödel selber machen

Im Winter ist es für die heimischen Vögel manchmal gar nicht so...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.